Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

...............................................

 
meine letzte Arbeitsstelle - 
ich habe gerne das gearbeitet!meine letzte Arbeitsstelle - ich habe gerne das gearbeitet!Gasthaus u. Brauereimuseum Luisenthal/Thür.

meine letzte Arbeitsstelle

SPEEED-TEST Variante I

Wie schnell ist Ihr Internet?

 

SPEEED-TEST Variante II

Wie schnell ist Ihr Internet?

 

KASSETTENLAUFWERK MU 300

Im Internet gibt es umfassende und sehr hilfreiche Informationen zum Kassetten-Laufwerk MU 300. Möchte aber trotzdem auch meine Vorgehensweise bei der zwingend notwendigen Reinigung zeigen. Es geht nicht um Reinigung allgemein - es geht um altes und fest gewordenes Fett an allen möglichen Stellen. Es behindert die freie Bewegung der drehenden und gleitenden Teile - es muss raus! Aber ehrlich: das vollständige Zerlegen ist eine nicht sehr gute Vorstellung - aber unumgänglich. Anfangs glaubte ich auch daran, dass man mit Feuerzeugbenzin die Fettrückstände weglöst und das Problem ist erledigt - ist es nicht und man kommt nicht ums Zerlegen herum - ist eben so!

Diese Fotos sind die Fotostrecke meiner Arbeit am MU300. Die Bilder sind rustikal gehalten und eben nicht auf "schön" gemacht - eben so wie die Arbeit verleif - bitte dazu um Nachsicht. Es gibt im Internet eine Menge an Informationen und Dokumentationen zu diesem Thema unter RFT und MU300. Sie sind wirklich wichtig und sehr hilfreich. Empfehle aber jedem, erstelle eine eingene Fotostrecke mit dem Verlauf der eigenen Arbeit - das Nachvollziehen der eigenen Gedankengänge ist so später leichter bei auftreteneden Unsicherheiten - und die kommen ganz bestimmt.

Übrigens, ich habe die umfassende Beschreibung zur Funktion der einzelnen Teile im Kassettenlaufwerk MU 300 von Karl-Heinz Finke in "radio fernsehen elektronik" Berlin 36 (1987) als Datei gespeichert und kann diese Blätter bei Interesse gerne per Mail übersenden - aber bitte nicht zum Sammeln - gerne aber wenn für die Arbeit benötigt.
Es sind insegsamt 8 Seiten.

und nun das  alles wieder in umgekehrter Reihenfolge - viel Spaß!

Bildergalerie --- s. auch unter "Schaltpläne" MU300 gesondert

...........................................................................................................................................................................................

dies ist eine private Sammler-Web-Site von Peter Faulstich - radiotechnik-web.de