Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

RADIOTECHNIK - web.de

Radios, hinst. Mess-u.Prüfgeräte..

...............................................

...............................................

 
meine letzte Arbeitsstelle - 
ich habe gerne das gearbeitet!meine letzte Arbeitsstelle - ich habe gerne das gearbeitet!Gasthaus u. Brauereimuseum Luisenthal/Thür.

meine letzte Arbeitsstelle

SPEEED-TEST Variante I

Wie schnell ist Ihr Internet?

 

SPEEED-TEST Variante II

Wie schnell ist Ihr Internet?

 

Es ist keine Seltenheit, dass die am meisten benutzten Tasten (Ein/Aus, MW und UKW) bei alten Röhrenradios ausgebrochen sind. Die Erstzbeschaffung ist nicht immer möglich - dann ist die Repatur der kaputten Taste(n) angesagt. Ganz sicher gibt es dazu individuelle Erfahrungen und Arbeitsweisen. Trotzdem möchte ich meine Vorgehensweise hier vorstellen - vielleicht ist es doch für den einen oder anderen eine kleine Hilfe.

Also:

die Taste muss runter vom Gestänge - dazu das Blech erwärmen und die Taste abziehen (mäßig - nicht die Taste schmelzen!)

den Hohlraum der Taste ausfüllen mit Knetmasse (z.B.) - die Seite der fehlenden Tastenfläche (also oben) etwas unterhalb der Kante einbringen - so, dass die neue Fläche etwas dicker werden kann

abgebildetes Material mischen und einbringen, gleich ordentlich formen mit ganz wenig Überstand über normal

24 Stunden trocknen lassen

mit einer feinen Feile passend gestalten - eine Ziehklinge ist auch ganz gut geeignet, vielleicht sogar besser

mit feinem Sandpapier schleifen und dann mit Filz polieren so, dass kein Übergang zum ursprünglichen Material erkennbar ist

Elfenbeinspray bringt dann den einigermaßen passenden Farbton auf die Taste insgesamt

Man muss allerdings schon davon ausgehen, dass der Farbton nicht genau getroffen werden kann - die Tasten sind je nach Gerät, Lichteinfall und Benutzung unterschiedlich verblasst und das kriegt man nicht exakt hin - aber, die Tasten sind wieder ansehnlich.

 

dies ist eine private Sammler-Web-Site von Peter Faulstich - radiotechnik-web.de